Valescas Madhouse

Valescas Madhouse
vom 8. – 10. April 2023
 
Valescas Madhouse ist ein Escape-Room-inspiriertes LARP im Witcher-Universum, das sich zum Ziel gesetzt hat den Teilnehmenden einen Rahmen zu bieten, um verschiedene Spieltechniken im Kontext von Konfliktspiel, dem Spiel mit Geheimnissen, sowie generell spielfördernden Spielstrategien auszuprobieren.
Ein großer Teil davon wird sein, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, wie Spielende selbst einen Beitrag dazu leisten können, ein für alle aufregendes und erinnerungswürdiges LARP zu erschaffen.
Eigenverantwortung und Offenheit für neue Spielansätze stehen hier im Fokus. Begleitet wird die Veranstaltung von Workshops (davor und danach), die in die Spielphilosophie und Handlungsmöglichkeiten während des LARPs einführen und eine Reflexion des eigenen Spielverhaltens im Nachhinein ermöglichen.
Ausgangspunkt der Geschichte ist eine mysteriöse Einladung der zwielichtigen Illusions-Zauberin Valesca Valesi, die für die Spielenden zu einem rätselbehafteten Plot im Escape-Room-Stil und einem Rennen gegen die Zeit wird, den Hallen der Zauberin unbeschadet zu entkommen. Auf dem Weg werden die anwesenden Charaktere mit ihren tiefsten Ängsten und Geheimnissen konfrontiert und müssen ihre eigenen, ganz persönlichen Prüfungen bestehen.
 
 

OT-Fakten:

Wo: Hager Hof in Belm (bei Osnabrück)
Plätze: 10 SC und 12 NSC

Preise: Spieler*innen 160,- € / NSC 40,- €

Anmeldeprozess: Es ist eine offene Einladungs-Con. Schlage deinen Charakter in der Anmeldung vor. Wir stellen dann eine gut durchmischte Gruppe aus 10 Personen zusammen. Kein first come first serve! Nimm dir ruhig Zeit für die Anmeldung!

 

Hier geht es zum Discord-Server, da werden alle Fragen beantwortet.
Hier findest Du die Con-Einladung/Design-Dokument
Hier geht zu der Vorab-Anmeldung. Die eigentliche OT Anmeldung erfolgt später über das JWA-Tool.

 

Du möchtest lieber NSC machen?
Der Anmeldestart für NSCs ist im Januar.