Schwedische Lebensmittel

06.-09.10.2017 in Coswig (Sachsen-Anhalt)

Moderator: JWA Spielleitung

Antworten
Benutzeravatar
Ludwig
Beiträge: 251
Registriert: Do 30. Jan 2014, 09:26

Schwedische Lebensmittel

Beitrag von Ludwig » Sa 4. Mär 2017, 18:32

https://www.onfos.de/

Ich hatte ohnehin mal vor, hier was zu bestellen, aber mit der Con, die IT in Schweden spielt, lohnt es sich ja gerade besonders.

Mein Angebot wäre, daß ich hier eine Sammelbestellung für alle durchführe, und das dann knapp vor der Con (da ja manche - mich inklusive - ggf. gekühlte Ware bestellen wollen) tue. Wer also interesse daran hat, ein paar schwedische Snacks, Knäcke, Fisch in Senfsauce oder Cider für die Con (oder einfach für sich privat) zu bestellen - einfach hier im Thread melden.

Und nein, keine Ahnung, was davon alles genau in den 20ern schon existiert hat. ;)

Benutzeravatar
Jens N.
Beiträge: 517
Registriert: Di 23. Sep 2014, 18:21

Re: Schwedische Lebensmittel

Beitrag von Jens N. » So 5. Mär 2017, 18:42

Das ist eine hervorragende Initiative. Eventuell kann ich auch das eine oder andere aus Dänemark mitbringen.

Ein Snack-klassiker wären gebackene Schweineschwarten (ähnlich wie Chips)

Hast du wegen des Cidres mal mit der SL gesprochen? Die könnten doch sicher eine ganze Menge davon für die Firma gebrauchen. Vor allem weil es soviele verschiedene Sorten gibt.

Benutzeravatar
Ludwig
Beiträge: 251
Registriert: Do 30. Jan 2014, 09:26

Re: Schwedische Lebensmittel

Beitrag von Ludwig » Mo 6. Mär 2017, 10:47

Ich würde annehmen, daß dieser Thread schon noch irgendwann im nächsten halben Jahr auffällt ;)

Und ich kann jetzt natürlich nicht für die Orga sprechen, aber sollte man welchen ausschenken wollen, dann gibt's natürlich deutlich günstigere lokale alternativen (die Flasche Cidre gibt's ja schon für um 1 €). Bei Birnen- oder Beerencider wird's natürlich schon schwieriger. Aber klar, ich bestelle gerne auch für die Orga dann im Auftrag mit.

Ich selbst wäre natürlich sehr daran interessiert, wenn meine Knabbereien und Zwischenmahlzeiten möglichst ins Setting passend sind - aber keine Ahnung, was es in Schweden zu der Zeit gegeben hat. Gummibären & co wären ja für irgendein Kaff in Schweden sicherlich zu modern - wurden ja in den 20ern in Deutschland erfunden. Kann man natürlich für einen Berliner Charakter als Mitbringsel sicherlich super einbauen ;) Hat da jemand eine Ahnung, was "sicher" zu kaufen ist? Vielleicht diverse Kekse?

Benutzeravatar
Jens N.
Beiträge: 517
Registriert: Di 23. Sep 2014, 18:21

Re: Schwedische Lebensmittel

Beitrag von Jens N. » Mo 6. Mär 2017, 21:12

An Süssigkeiten ANNO 1920 fällt mir für Deutschland und Dänemark ein:

bunte Bonbons
Karamelbonbons
Malzbonbons
Salmiakpastillen
Anis- /Veilchenpastillen
Schoka Kola (Fliegerschokolade)
Tafelschokolade
Weinbrandbohnen
Katzenzungen
Nappos
Kremehütchen
Fondanteier
Zuckerstangen
Lakriz
Türkischer Honig
Marzipankonfekt
Pfefferminzbruch

Man sollte sich überlegen, welche magischen Wirkungen das Zeug hat. Vielleicht gibt es manches davon nur unter dem Ladentisch

Die Tierexpedition muss wohl fressen, was sie fangen kann oder eben Expeditionskonserven.
Trockenfleisch (Jerky)
Trockenfisch
Eier mit Kaviar
Hering-Häppchen
Flusskrebse
Schmalzbrote
Fischkonserven / Räucherfisch
herzhafte Pfannkuchen
Fleischbällchen mit Preisselbeeren, Sahnesauce und Petersilienkartoffeln
Biksemad / Pyt I panden (Bratkartoffeln mit allerlei Resten und Würstchen)
Hackepeter
Labskaus
Saure Gurken
Soleier
Bier und Schnaps (In überschaubaren Mengen) Gibt es eigentlich eine Prohibition? In den 20ern war Alkohol auch in Schweden rationiert.
Zuletzt geändert von Jens N. am Mo 3. Apr 2017, 20:29, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Verena
Beiträge: 311
Registriert: So 1. Mär 2015, 21:08

Re: Schwedische Lebensmittel

Beitrag von Verena » Mo 6. Mär 2017, 21:54

@Alkohol: Jepp, und ich bin mir sicher, in abgelegenen Dörfern hält man sich auch sklavisch daran. *Räusper* ;)
"I solemnly swear I'm up to no good."

Wizarding Twenties: Rikedom Errestad, Bewohner von Kopparby
JWA 9: Damiana Sintemal, 1. Klasse Gryffindor

Antworten