Das Spiel

Was wird das für ein Spiel?

Wizarding Twenties 2 – “Bittere Medizin im St. Hilarius” ist ein Oneshot. Wir spielen in der Welt von Harry Potter, Newt Scamander und dem ersten Wizarding Twenties. Wir greifen keine Handlungsstränge aus dem “Geheimnis von Kopparby” auf. Charakterbeziehungen werden nur von uns berücksichtigt, insofern sie im Hintergrund angegeben werden. Das Geheimnis um Kopparby ist gelüftet. Neue Charaktere und neue Spieler_innen sind gerne gesehen.

“Bittere Medizin im St. Hilarius” wird ein unheimliches Spiel. Wir verbinden die Leichtigkeit der 20er mit einem unheimlichen Sanatorium. Schrecken, Angst und Mysterien sind Teil des Spielerlebnisses. Bedenkt bitte, dass eure Charaktere auf dem Spiel sterben können. Es ist schwer für uns, Gefahr und Angst zu erzeugen, wenn es für Handlungen keine Konsequenzen gibt.

Wir wissen, dass die Wahrnehmung von Bedrohung, dem Unheimlichen und Gefahr durchaus subjektiv ist und möchten möglichst vielen dieses Spiel zugänglich machen. An der Grundvoraussetzung, dass es durchaus unangenehm für Charaktere werden kann, ändert das nichts. Die Heilstätten St. Hilarius von Noblat sind vielleicht vordergründig ein einladender Ort, aber nicht immer ist alles so, wie es scheint.

Wir bieten unterschiedliche Intensitätsstufen an. Je nach Charaktergruppe konzipieren wir da ein etwas anderes Spielerlebnis. Wir kennzeichnen diese Stufen mit unterschiedlich farbigen Krankenhausarmbändern. ABER: Es wird allen die Möglichkeit gegeben, dieses im Spiel anzupassen. Wir wollen niemanden überfordern oder langweilen. Gleichzeitig sind die Intensitätslevel keine Pizzabestellung: Je nach Charakter, Spielfluss, Plot und Mitspieler_innen kann sich das anders entwickeln.

Intensitätsstufen
Wir haben uns drei Intensitätsstufen ausgedacht. Wir wissen, dass das Empfinden sicherlich subjektiv ist, haben euch aber Beispiele für Filme, Bücher und Serien rausgesucht, die wir passend finden:

Irritierend

Du spürst, dass hier irgendetwas nicht in Ordnung ist. Du wirst mit befremdlichen/ absurden Szenen konfrontiert und es baut sich eine Bedrohung für dich auf.

Filme/ Bücher/ Serien: Das Labyrinth, Der Gefangene von Askaban, Beetlejuice, Der Nachtwandler von Sebastian Fitzek, Dreizehn von Wolfgang Hohlbein, Der Zauberberg, Twin Peaks, Once Upon a Time, Alice im Wunderland, Das Kartengeheimnis von Jostein Gaarder oder auch Edward mit den Scherenhänden

Unheimlich

Du siehst oder tust vielleicht schlimme Dinge. Vielleicht glaubst du auch nur sie zu sehen oder zu tun.

Filme/ Bücher/ Serien: Das Experiment, Es von Stephen King, Die Insel der besonderen Kinder, The Ring, Shutter Island, Das Nebelhaus von Eric Berg, Die Vögel und Rebecca von Alfred Hitchcock, The Fog, Coraline, Die Frau in Schwarz, Crimson Peak oder auch Sleepy Hollow

Überreizt

Wir versuchen dich emotional zu fordern. Du wirst mit krassen Szenen konfrontiert und dein Selbst ist in Gefahr.

Filme/ Bücher/ Serien: Shining und Friedhof der Kuscheltiere von Stephen King, Legion, Black Mirror oder auch Nightmare on Elm Street